Obermayer German Jewish History Award

Bilder: Abgeordnetenhaus von Berlin

Unser 1. Vorsitzender, Dr. Fritz Kilthau, wurde am 23. Januar 2012 im Berliner Abgeordnetenhaus mit dem "Obermayer German Jewish History Award" geehrt. Der Preis wurde überreicht von Dr. Arthur S. Obermayer (Präsident der Obermayer-Stiftung, Boston) und Herrn Ralf Wieland (Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin).
Zu dieser Auszeichnung schreibt die Obermayer-Stiftung: "Mit den Obermayer German Jewish History Awards werden deutsche Bürger geehrt, die auf freiwilliger Basis in ihren Heimatorten einen herausragenden Beitrag zur Bewahrung des Gedenkens an die jüdische Vergangenheit – ihrer Geschichte und Kultur, ihrer Friedhöfe und Synagogen – geleistet haben. Dieser Preis gilt heute als höchste Auszeichnung, die einer Einzelperson zuteilwerden kann, nicht zuletzt, weil die Preisträger von Juden vorgeschlagen werden, die ein Bewusstsein für das ganze Ausmaß der Schrecken der Hitlerzeit haben. Die Preisträger sind hervorragende Beispiele dafür, wie Deutschland sich mit seiner Vergangenheit auseinandergesetzt hat."
Mehr Informationen und Bilder zur Preisverleihung finden Sie unter http://www.obermayer.us/award/index.htm.

zurück

(c) Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge e.V.